Hauptseite

Aus dl9fcg-wiki
Version vom 31. Juli 2019, 21:50 Uhr von Winfried (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(25. 07. 2019) - Es geht mit dem Hobby weiter und damit auch mit diesem wiki. Ein Jahr wurde gebraucht, um das 40 Jahre alte Flachdach dicht zu machen und gleichzeitig Sockel für 8 Antennen zu schaffen. Meine Frau Eveline, eigentlich Gärtnerin und Ernährungswissenschaftlerin, hat gleichzeitig einen Dachgarten gestaltet. Ich helfe ihr mit einer Bewässerungsautomatik, sie hilft mir, indem sie auch eine Linzenz gemacht hat: DO5EV . Und es gibt noch etwas zu berichten: Neben meiner Mitgliedschaft beim DARC/F07 (Gießen) bin ich auch dem VFDB Ortsverband Z33 Giessen beigetreten. Der OVV dieser Gruppe wohnt nur 2 km von mir entfernt. Vielleicht ergibt sich hier eine effektive Zusammenarbeit bei Projekten. Diese würde sich sicher bei diesem Wiki positiv auswirken.


(27. 07. 2018) - In diesem wiki werden die Aktivitäten festgehalten, die von DL9FCG (Winfried) an der Amateurfunk-Feststation in Biebertal, an der Mobilfunk-Station und an Ballon-Stationen vornimmt. Es ist als öffentliche Datenbank konzipiert, die lediglich vom Betreiber mit Inhalten gefüllt wird. Eine Kommunikation über diese Seite ist nicht vorgesehen. Wer an den Projekten interessiert ist, eventuell mitmachen möchte, und deshalb in Kontakt mit dem Autor treten möchte, kann dies über die email-Adresse tun: winfried.senger@web.de.


NEU in Arbeit

27. 07.2019 - Als erstes Teilprojekt wird ein Ballon mit einem pico-APRS-Sender bestückt und als Fesselballon getestet. Name: Ballon-"Pico-APRS"

25. 07. 2019 - Die Ballonprojekte werden wieder aufgenommen. Zunächst als Fesselballon. Als Nutzlast ist ein "PpicoAPRS-Lite" der Fa. Wimo vorgesehen, danach kommen präzise Druck- und Temperatur-Sensoren an Bord. Und dann geht es weiter und höher. Es wird auch eine "Forschungs-AG" der Grundschule Biebertal geben, die ab dem Herbst 2019 angeboten wird. Erstes Thema: "Luft". Der Konrektor der Schule, Herr Ried und ich (DL9FCG) werden die AG betreuen und letztlich auch Ballone aufsteigen lassen, mit Funk!


11. 08. 2018 - Volksempfänger-Reparatur * 15. 08. 2018 - Radio-Astronomie-SDR-Empfänger . (Der Empfänger eignet sich (mit entsprechenden Antennen) auch für das 2m/70cm/13cm-Band) *

17. 08. 2018 * Universal-SDR-Empfänger . (Der Empfänger soll Signale im Bereich von theoretisch 0 Hz bis 1700 MHz empfangen) * 20. 08. 2018 - Funkmast 1 : 160m - 23 cm Band), fertiggestellt *

18. 09. 2018 * 10m-Vertikal-Antenne im Aufbau * 19. 9. 2018 Funkmast 6: Standfuss fertiggestellt *


Neue Hardware

 *  GRF2070: Ultra-Low Noise Amplifier Tuning Range: 0.7 – 2.7 GHz  *  NEO-M8U: Untethered Dead Reckoning (UDR) GNSS Module With 3D Inertial Sensors  *  
 *  TCS3200:  Farbsensor (Colorimeter) als 37mm-Platine  *  10m-Vertikal-Antenne  *

Neue Software

EasyEDA- Ein PCB-Programm mit vielen Möglichkeiten * KICAD 5.0 - Auch Vorlagen von Raspberry Pi und Arduino sind vorhanden * QucsStudio - Smulations-Software


Interessante Links

Landkarte der Funkamateure in Deutschland


Stationen

Antennen

SDR

Radio-Astronomie

Blitzmonitoring

Ballon-Missionen

Umwelt-Meßtechnik

Software


Sonstiges

Historisches


Links