Radio-Astronomie-SDR

Aus dl9fcg-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erstes Experiment:

Die 160-cm-Schüssel wird mit einem LNA und einem RTL-SDR-Stick betrieben. Als Antenne ist eine Quadfilar-Antenne vorgesehen, die eigentlich für Wettersatelliten bestimmt ist. Der Aufbau läßt sich auch mit üblichen Antennen für 2m, 70cm, usw. für einen Amateurfunk-Empfänger einsetzen. Der RTL-SDR-Stick arbeitet bis 1700 MHz.

Antenne:


LNA

Als LNA wird ein Modul von hamshop.cz eingesetzt. Der Typ ist SPF5043z

Technische Daten:

Broadband LNA (50MHz to 2.5GHz) with SPF-5043z. Complete in aluminum case.

Power supply 8-20V 100mA.

High IP3. P1dB = +22 dBm.

f [MHz] Gain [dB] NF [dB] gemessen
50 20.8 1.21
145 23.3 0.89
1296 15.6 0.78

RTL-SDR.COM

Der SDR-Stick ist von RTL-SDR.com V3. Er ist gebaut für: DBV-T + DAB + FM + SDR

Quickstart setup guide:


Software

Die einsteigerfreundlichste Software soll SDR# sein.

Häufig wird HDSDR als Software eingesetzt


Stand: 15. 08. 2018